Canadier von Wenonah &
Kajaks von Current Designs
wenonah, we.no.nah,we•na•nah, we-no-nah

Northfork Kommentare

Eigenen Northfork - Kommentar verfassen:

Ihre IP-Adresse:3.228.220.31 ()
Ihr Name:


Ihre E-Mail (zum Freischalten des Kommentars):


Ihre Paddelstufe:


Um was für einen Northfork handelt es sich genau?

Ihre Northfork-Bewertung

Gleitvermögen
Wendigkeit
Zuladung
Anfangsstabilität
Wellentauglichkkeit
Solotauglichkeit

Ihr Kommentar zum: Northfork


SPAM-Schutz:
 

CharlesFap ist Paddel-Fortgeschrittener und schrieb am 25.08.2017:
wh0cd568717 buy tadalafil Amoxicillin Azithromycin
Poi Polsen ist Paddel-Fortgeschrittener und schrieb am 08.01.2007:
Der Panzer unter den Canadiern!
Ich hatte das Glück schon mal den Northfork als Prototypen fahren zu dürfen. Das Boot ist durchweg als unproblematisch zu bezeichnen und wiegt als 3-lagiges PE-Boot verglichen mit gleichgroßen Canadiern anderer Hersteller erstaunlich wenig. Der Northfork ist ein sehr robustes, schier unkaputbares Boot - perfekt für den Dauereinsatz, als Arbeitspferd, in Gewässern mit viel Treib und Sinkgut oder auch als Canoe, das ganzjährig im Wasser liegen soll!
Wer über den Kauf eines Canadiers für seine Kinder nachdenkt, sollte sich den Northfork unbedingt anschauen, neben seiner ausgezeichneten Anfangsstabilität, kann er als Anfängerboot viel Freude bereiten und bringt als "Spielzeug" auch die nötigen "Nehmerqualitäten" mit - so dass die 1300€ über den langen Gebrauchszeitraum gesehen, schon fast wieder eine Schnäppchen sind...

Das neue Wavecrest Magazin #3

Wavecrest AKTION

Current Designs Testkajaks günstig abzugeben
12345