Canadier von Wenonah &
Kajaks von Current Designs
wenonah, we.no.nah,we•na•nah, we-no-nah

Canadier fahren Erfahrungsberichte

Wenn auch Sie Ihre Erfahrungen mit We•no•nah-Canadiern hier veröffentlichen möchten, wählen Sie auf der Startseite im Menü das entsprechende Canoe aus und klicken Sie unter dem Canoe-Profil auf den Link für die Kommentare.

Voyager - Paddler-Kommentar schreiben Beliebiges Canoe - Paddler-Kommentar schreiben

Voyager Kommentare

Gerhard Spinner ist Paddel-Fortgeschrittener und schrieb am 29.08.2006:
Der Voyager ist einfach ein super Tourer - mit Gepäck + großem Hund auf Tour braucht keiner auf mich zu warten - im Gegenteil. Die Wendigkeit ist für seine Länge absolut ausreichend, auch Wellen schrecken auf Seen nicht, lediglich bei Kleinflüssen tu ich mich mit dem Boot schwer - aber dafür ist er ja auch nicht gebaut. Beladen ist das Boot - erst einmal auf Tempo gebracht - leicht mit Sit´n Switch und Bentshaft Paddel zu fahren, lediglich leer hab ich Probleme bei Wind, da ragt dann der Rumpf sehr weit aus dem Waser, unter der Wasserlinie ist dann nicht mehr viel, was einem das Kurshalten erleichtert. Aber auch die kurze Tagestour ist ja nicht sein eigentliches Gebiet, da ist der Advantage sicher besser. Nur: wohin bei dem mit dem Urlaubsgepäck für die 3 Wochen? Insgesamt gesehen für mich das optimale Boot, wenn ich mir auch für die kleinen Bäche noch ein anderes anschaffen werde - dieser Rumpf ist mir einfach zu schade! Bis jetzt viele schöne Stunden damit auf dem Hochrhein, Bodensee, Mecklenburger Seenplatte, Weser, Elbe, Ostfriesische Kanäle und Ems. Und es hat alles reingepasst: Bekleidung, Zelt, Stühle, Tisch, Küche, Lebensmittel, Grill + Hund. Nur die Isomatten + die Klamotten mußten die anderen selber mitnehmen. Dabei war ich immer noch schnell genug, um mit einem Einer Seekajak und Kevlar Zweier Tourenkajak nur in Sprints abgehängt zu werden, das Dauertempo des Voyager war in unserer Boots + Fahrer Kombination nie zu schlagen.
Gerhard Spinner's Bewertung für den Voyager Kevlar Ultaleicht
Gleitvermögen:
Wendigkeit:
Zuladung:
Anfangsstabilität:
Wellentauglichkkeit:
Solotauglichkeit:

Das neue Wavecrest Magazin #3

Wavecrest AKTION

Canadierpaddel
verschiedene Paddel günstig abzugeben
123